WELTEC BIOPOWER – IFAT 2020 – Lösungen zur klimaneutralen Energiegewinnung – 02.2020

WELTEC BIOPOWER GmbH, Vechta / SAS ALTHO, St. Gérand; Bretagne (FR): IFAT 2020, Weltleitmesse für Wasser-; Abwasser-; Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 4. bis zum 8. Mai in München, wird der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER seine Vergärungsanlagen für Industrie und Kommunen präsentieren. In Halle A4, Stand 508, – die energetische Verwertung von organischen Abfällen und Klärschlämmen. Zu den Referenzprojekten für die Vergärung von Reststoffen und die Aufbereitung zum Erdgasäquivalent Biomethan zählt die WELTEC-Anlage des französischen Chips-Produzenten Altho, der mit seiner Chipsmarke Bret’s ein Drittel des französischen Marktes abdeckt. Mit jährlich 22.000 Tonnen Produktionsabfällen aus Kartoffeln und Stärkeresten sowie Schlämmen aus der eigenen Kläranlage werden in St. Gérand (Bretagne) etwa 1,75 Millionen Normkubikmeter („Nm³“) Biomethan gewonnen. Diese Menge des klimaneutralen Energieträgers entspricht dem Gasverbrauch einer 5.000-Einwohner-Stadt.

„Eine individuell abgestimmte Biogastechnik ist unabdingbar“, weiß Jens Albartus, Geschäftsführer von WELTEC BIOPOWER GmbHzu berichten. „Technische Probleme bei Vergärungsanlagen treten meistens nur auf, weil die Verfahrenstechnik nicht dem Anforderungsprofil entspricht.“ Anlagenbetreiber und Investoren sollten sich daher einen Anbieter aussuchen, der Erfahrung mit unterschiedlichen Substraten und Klimabedingungen hat. WELTEC sorgt bei seinen Projekten für einen stabilen, wirtschaftlichen Betrieb, indem die Anlagen individuell ausgelegt werden. Die Erfahrung mit verschiedenen Rahmenbedingungen haben die Spezialisten in über 300 geplanten und errichteten Biogasprojekten in 25 Ländern gesammelt. … read more – new-energy-jobs.deumwelttechnik-job.delmv-jobboerseManfred Lorenzen, Soest
Quelle: WELTEC BIOPOWER GmbH / SAS ALTHO (FR)

Von |2020-02-19T19:17:03+00:00Mittwoch, 19. Februar 2020|Presse|