Stellenanzeige: Leitung (m/w/d) Interne Revision und Korruptionspräventionsmanagement – B 04/19 (BAL) – Leitung Interne Revision

Stellenausschreibung Nr. B 04/19 (BAL)
Kennwort: „Leitung Interne Revision“

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt als

Leitung
Interne Revision und Korruptionspräventionsmanagement

Aufgaben:

  • Leitung der Stabsstelle „Internen Revision“ (mit einer Mitarbeiterin) sowie Beratung und Unterstützung von Amtsleitung und Leitungsebene
  • Wahrnehmung der operativen Kernaufgaben der Internen Revision wie:
    – Erstellung und Aktualisierung von Richtlinien, Handbuch und Prüfungsplanung der Internen Revision in Abstimmung mit der Amtsleitung
    – Regelmäßige Durchführung und Weiterentwicklung von Risikoanalysen zur Erstellung der Prüfplanung
    – Vollumfängliche, verantwortliche Durchführung von prozess- und risikoorientierten Prüfungen in sämtlichen Bereichen der BGR, inkl. Auslandsprojekte
    – Begleitung des Verbesserungs- und Weiterentwicklungsprozesses der Internen Revision
    – Verwaltungsermittlung bei Verdachtsfällen
  • Leitung des Korruptionspräventions-Managements der BGR (als Querschnittsaufgabe)
    – Gefährdungs- und Risikoanalyse
    – Konzeptionsentwicklung und Überprüfung der Wirksamkeit
    – Abstimmung der Umsetzung von Maßnahmen mit allen beteiligten Stellen
  • Austausch mit der Internen Revision des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und den anderen Internen Revisionen im Geschäftsbereich des BMWi

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master o. gleichwertig), vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften
  • Nachgewiesene Auditerfahrung (Interne Revision, QM, o.ä.)
  • Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Controlling, Organisations-, Risikomanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Behörde oder vergleichbaren Linienorganisation
  • Fähigkeit, zweckmäßig und wirtschaftlich zu handeln
  • Ausgeprägtes analytisches Denk- und Urteilsvermögen und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Beratungs- und Verhandlungskompetenz, insbesondere Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick gegenüber den zu prüfenden Bereichen und deren Beschäftigten
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur fortlaufenden Fortbildung der eigenen Person und Förderung der Mitarbeiterin
  • Englischkenntnisse B2 Level
  • Bereitschaft zu 2-3 mal jährlich durchzuführenden ca. einwöchigen Auslandsdienstreisen sowie 5-10 maligen ein- bis zweitägigen inländischen Dienstreisen

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Fortbildung zum CIA (Certified Internal Auditor) oder Internen Revisor/DIIR, alternativ Ausbildung zum QM-Auditor
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Internen Revision oder dem Qualitätsmanagement, alternativ in der Wirtschaftsprüfung
  • Kenntnis in der Prozessmodellierung und -optimierung
  • Kenntnis der Organisation und Abläufe in einer (Ressort-) Forschungseinrichtung oder sonstigen Einrichtung des öffentlichen Dienstes.

Dienstort ist Hannover. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes. Die Bewerbung von Beamtinnen und Beamten bis BBesO A 14 ist ebenfalls möglich.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch für Teilzeitkräfte geeignet ist. Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalentwicklung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen ohne Bewerbungsmappe bis zum 21.02.2019 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer B 04/19 und des Kennwortes „Leitung Interne Revision“ an die

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
– Personalreferat –
Stilleweg 2, 30655 Hannover.

Informationen zur BGR finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de. Für telefonische Auskünfte steht Herr Prof. Dr. Watzel über das Sekretariat (0511/643-2102) zur Verfügung.

Die BGR interessiert sich dafür, über welches Medium Sie Kenntnis von dieser Stellenausschreibung bekommen haben. Bitte geben Sie daher an, wo Sie auf diese Stellenausschreibung zuerst aufmerksam geworden sind.

 

Original-Stellenanzeige als PDF

Von |2019-02-06T16:53:56+00:00Mittwoch, 6. Februar 2019|Allgemein, Stellenangebote|