Stellenangebot: Wissenschaftliche Fachkraft (w/m/d) – B 121/18 – Parametrisierung von 3D-Volumenmodellen

Stellenausschreibung Nr. B 121/18 (B 3.1)
Kennwort: „Parametrisierung von 3D-Volumenmodellen“

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie als

wissenschaftliche Fachkraft (w/m/d)

Aufgaben:

  • Mitarbeit im Standortauswahlverfahren Endlagerung nach StandAG
  • Sichtung, Prüfung und Zusammenstellung geologischer/geophysikalischer Daten und Informationen (seismische Profile, Berichte, Laufzeitkarten verschiedener Horizonte etc.)
  • Auswahl, Aufbereitung und Integration geeigneter Profile, Karten und Bohrungsinformationen in ein 3D-Interpretationssystem
  • Konsistente strukturgeologische Interpretation von Horizonten, Störungen und Salzstrukturen mithilfe modernster 3D-Verfahren unter Berücksichtigung bestehender und Entwicklung aktualisierter Vorstellungen zur Entwicklung geologischer Räume Deutschlands
  • Entwicklung von Methoden und Erstellung von parametrisierten 3D-Volumenmodellen als Grundlage für weiterführende numerische und dynamische Modellierungen von Untergrundprozessen
  • Schnittstellenfunktion zwischen geophysikalischen Daten (Seismik, Bohrlochmessungen etc.) und geologischen Daten aus Gelände und Labor
  • Entwicklung von Konzepten für Ungewissheitsbetrachtungen (von Modellen)
  • Publikation und Präsentation von Ergebnissen in Fachzeitschriften und auf Konferenzen, Erstellung von BGR-Fachberichten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Geowissenschaften, Geologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten der Strukturgeologie, Sedimentologie und Petrologie
  • Vertiefte Kenntnisse in der geologischen 3D-Modellierung
  • Erfahrungen im Umgang mit geowissenschaftlicher Modellierungssoftware (z.B. GOCAD, Petrel)
  • Kenntnisse in der Auswertung und Interpretation von Bohrungsdaten sowie reflexionsseismischer Daten und Erkundungsergebnisse
  • Kenntnisse in der Erhebung und Auswertung geologischer und geophysikalischer Fachdaten
  • Koordinations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Gute englische Sprachkenntnisse erwünscht (Level B2 oder vergleichbar)
  • Erfahrung in wissenschaftlicher Publikationstätigkeit

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Erfahrungen im Umgang/ in der Zusammenarbeit mit Geologischen Diensten, mit internationalen Partnern, Forschung und Industrie, Erfahrungen in der Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse und in der Berichterstellung
  • Promotion

Dienstort ist Hannover oder Berlin. Die Eingruppierung erfolgt je nach den fachlichen und individuellen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 oder 14 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen, Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch für Teilzeitkräfte geeignet ist. Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalentwicklung. Die BGR ist bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen ohne Bewerbungsmappe bis zum 17.12.2018 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer B 121/18 und des Kennwortes an die

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
– Personalreferat –
Stilleweg 2, 30655 Hannover.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Dr. Gerling unter der Telefonnummer 0511/643-2631.

Die BGR interessiert sich dafür, über welches Medium Sie Kenntnis von dieser Stellenausschreibung bekommen haben. Bitte geben Sie daher an, wo Sie auf diese Stellenausschreibung zuerst aufmerksam geworden sind.

 

Original-Stellenanzeige als PDF

Von |2018-11-27T18:08:15+00:00Dienstag, 27. November 2018|Allgemein, Stellenangebote|