Stellenangebot: Fachkraft für Elektrotechnik (w/m/d) – B 126/18 (B Z.2) – Betriebstechnik Elektro

Stellenausschreibung Nr. B 126/18 (B Z.2)
Kennwort: „Betriebstechnik Elektro“

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt als

Fachkraft für Elektrotechnik (w/m/d)

Aufgaben:

  • Betrieb, Wartung, Instandhaltung und Anpassung von Mittelspannungsanlagen, Netzersatzanlagen, unterbrechungsfreier Stromversorgungen, Niederspannungs(haupt)verteilungen sowie sämtlicher betriebstechnischer Anlagen des Hauses einschl. Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln als verantwortliche Elektrofachkraft
  • Projektierung von Bau-/Bauunterhaltungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit BImA/SBM sowie Definierung von Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Nutzer, Steuerung der durch BImA/SBM umzusetzenden Projekte und Umsetzen von Nutzerforderungen nach fachlicher Prüfung
  • Kontakt zu Bauämtern, Erstellen von Bedarfsplanungen gem. RBBau, Mitwirken bei EW-Bau, ES-Bau, Übergaben/Abnahmen, Mithilfe bei Angebotseinholungen der Fachbereiche
  • Einweisung und Betreuung von Fremdfirmen
  • Rufbereitschaft im voraussichtlich vierwöchentlichen Wechsel

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) der Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zur Durchführung von mehrtägigen Dienstreisen (Außenstellen)
  • gute Kenntnisse und sichere Anwendung der Office-Programme
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit, selbständige Arbeitsweise, Gewissenhaftigkeit
  • Selbstsicheres, situationsangemessenes Auftreten
  • Dienstleistungsorientierung
  • Besondere körperliche Eignung wie körperliche Belastbarkeit zum Heben, Standsicherheit auf Leitern, teilweise Bewegungen in ungünstiger Körperhaltung u. in schwer zugänglichen techn. Bereichen

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Erfahrungen im Bereich Gebäudetechnik
  • Erfahrungen auf dem Arbeitsgebiet “Elektro” im öffentlichen Dienst

Dienstort ist Hannover. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen, Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch für Teilzeitkräfte geeignet ist. Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalentwicklung. Die BGR ist bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen ohne Bewerbungsmappe bis zum 04.01.2019 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer B 126/18 und des Kennwortes an die

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
– Personalreferat –
Stilleweg 2, 30655 Hannover.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Jürgens unter der Telefonnummer 0511/643-2968.

Die BGR interessiert sich dafür, über welches Medium Sie Kenntnis von dieser Stellenausschreibung bekommen haben. Bitte geben Sie daher an, wo Sie auf diese Stellenausschreibung zuerst aufmerksam geworden sind.

 

Original-Stellenanzeige als PDF

Von |2018-12-11T07:47:51+00:00Dienstag, 11. Dezember 2018|Stellenangebote|