Liebherr – Einweihung Entwicklungs- und Vorführzentrum Kirchdorf

Liebherr-International Deutschland GmbH, Biberach an der Riß: Die Einweihung des neuen Entwicklungs- und Vorführzentrums der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH. Geschäftsführer Technik, Werner Seifried. Während der Einweihungszeremonie setzte sich Jan Liebherr, Familiengesellschafter und Mitglied des Verwaltungsrates der Liebherr-International AG, in eine Materialumschlagmaschine LH 30 M und durchschnitt mit einer Schrottschere einen roten Stahlträger. Im neuen Entwicklungs- und Vorführzentrum werden zukünftig neue Bau- und Materialumschlagmaschinen entwickelt, getestet und geprüft, damit diese optimal den Kundenanforderungen entsprechen. Ein vergleichbares Validierungszentrum gibt es in ganz Europa nicht. Auf einer Gesamtfläche von 12,68 Hektar befinden sich eine Versuchshalle mit Verwaltungsgebäude, ein großes Versuchsgelände mit einer 1,2 Kilometer langen Teststrecke und ein Vorführbereich. Insgesamt 2.700 Tonnen Stahl wurden in der Halle verbaut. Zudem wurden ca. 135.000 Kubikmeter an Erde auf dem Testgelände bewegt, was knapp 243.000 Tonnen entspricht. … read more – umwelttechnik-job Baumaschinenlmv-jobboerseManfred Lorenzen, Soest
Quelle: Liebherr-International Deutschland GmbH, Biberach an der Riß – Liebherr-Hydraulikbagger GmbH,Kirchdorf an der Iller

Von |2018-11-28T18:51:17+00:00Mittwoch, 28. November 2018|Presse|