deutschenglisch

login




www.photovoltaik-guide.de

job offer wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in - B 129/17 „Projektkoordination ICGLR und Tansania“ - natural scientific research (environmetal engineering - raw material economy)

Die BGR, BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE sucht zum 01.01.2018 befristet voraussichtlich auf 10 Monate mit der Option einer sich ggf. anschließenden Teilzeitbeschäftigung für eine Elternzeitvertretung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in B 129/17 (B 4.1) „Projektkoordination ICGLR und Tansania“ mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in einer geowissenschaftlichen Fachrichtung oder der Sozial-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit Schwerpunkt EZ, Einschlägige Erfahrungen bei Steuerung, Koordinierung und Qualitätskontrolle von TZ-Projekten, vorzugsweise in Afrika, gute Kenntnisse aktueller Management- und Monitoring-Konzepte in der Entwicklungszusammenarbeit, fundierte Kenntnisse entwicklungspolitischer Grundsätze und Zusammenhänge der deutschen EZ sowie der TZ Planungs- und Steuerungsinstrumente, nachgewiesene Fähigkeit zu interdisziplinärer Teamarbeit und interkultureller Zusammenarbeit, vorzugsweise in Afrika, Erfahrungen mit Multi-Stakeholder-Dialogen, sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse, Tropentauglichkeit und Verhandlungsgeschick und gute organisatorische Fähigkeiten sowie idealerweise gute Kenntnisse in Bereichen der angewandten Geowissenschaften, insbesondere Erfahrung in den Bereichen Rohstoffwirtschaft und/oder Geothermie, Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit nationalen, europäischen und internationalen Institutionen, insbesondere im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, Französische Sprachkenntnisse und SAP-Kenntnisse.

 

original advertisement as PDF
  original advertisement as HTML

 

Job offer
job description natural scientific research
required position / job description wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in - B 129/17 „Projektkoordination ICGLR und Tansania“
branch environmetal engineering - raw material economy  
function employee
operational area: country Germany
operational area: region Lower Saxony
graduation CSE
subject of studies university stuedies
native language German
foreign language 1 English
verbal language ability & understanding excellent/very good
written language ability excellent/very good
foreign language 2 French
verbal language ability & understanding good
written language ability good
professional experience natural scientific research
professional experience in years Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in einer geowissenschaftlichen Fachrichtung oder der Sozial-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften mit Schwerpunkt EZ
mobility yes
willingness to move no
home office no
company car no
salary offer Die Eingruppierung erfolgt je nach den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 oder 14 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes.(gross p.a. EUR)
   
Personal requirements to applicant - soft skills
flexibility high/strong
communication skills high/strong
selfconfidence high/strong
enthusiasm high/strong
motivation and success orientated approach high/strong
ability to motivate medium
optimism medium
teammember ability high/strong
assertiveness low/weak
human resources management and competence in dialogue low/weak
mobility and willingness to travel medium
   

Type analysis (8 basic types) toINSIGHTS MDI® - soft skill analysis (personal competence)
The type analysis is based on personal appraisal

director-type low/weak
motivator-type medium
inspirator-type high/strong
advisor-type high/strong
supporter-type high/strong
coordinator-type medium
observer-type low/weak
reformer-type low/weak

 

previous page 

Please register now in order to place this job offer into your job basket or to contact the company.