deutschenglisch

Login




www.landmaschinenverband.de

Newsletter









 

Stellenangebot technische/n Mitarbeiter/in - B 38/17 „Bodenanalytik“ - Naturwissenschaftliche Forschung (Umwelttechnik - Rohstoffwirtschaft)

Die BGR, BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt für die Dauer einer Elternzeit voraussichtlich bis Mai 2018, mit der Option einer sich ggf. anschließenden Teilzeitbeschäftigung eine/n technische/n Mitarbeiter/in B 38/17 (B 2.4) „Bodenanalytik“ mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Laborantin/Laboranten oder zur/zum Technische/n Assistentin/Assistenten z.B. Chemisch-Technische/n Assistentin/Assistenten (CTA), Umweltschutztechnischer Assistentin/Assistenten (UTA), Biologisch-technischer Assistent (BTA) oder sonstige Personen mit abgeschlossener Ausbildung und entsprechenden Fähigkeiten, fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik, Erfahrungen in der Probenaufbereitung, Kenntnisse in der bodenchemischen und/oder bodenphysikalischen Analytik, Bereitschaft und Eignung zur Durchführung von Probenahmen und Analytik im Gelände, Erfahrungen in Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und saubere Arbeitsweise, besondere Sorgfalt sowie idealerweise Kenntnisse mit Datenbanken in MS-Access und Datenbankanwendungen.

 

Originalanzeige als PDF
 

 

Stellenangebot
Stellenbezeichnung Naturwissenschaftliche Forschung
Titel laut Stellenbeschreibung technische/n Mitarbeiter/in - B 38/17 „Bodenanalytik“
Branche Umwelttechnik - Rohstoffwirtschaft  
Funktion/Hierarchie Mitarbeiter
Einsatzregion: Staat Deutschland
Einsatzregion: Region Niedersachsen
Schulabschluss Qualifizierter beruflicher Bildungsabschluss
Studienfach
gesprochene Sprache Deutsch
Fremdsprache 1
Sprachkompetenz mündlich & verstehen
Sprachkompetenz schriftlich
Fremdsprache 2
Sprachkompetenz mündlich & verstehen
Sprachkompetenz schriftlich
Berufserfahrung Naturwissenschaftliche Forschung
Berufserfahrung in Jahren Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Laborantin/Laboranten oder zur/zum Technische/n Assistentin/Assistenten
Mobilität ja
Umzugsbereitschaft nein
Homeoffice nein
Firmenwagen nein
Gehaltsangebot Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6 oder 7 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes.(Brutto p.a. €)
   
Persönliche Anforderungen an den Bewerber - Soziale Kompetenzen (soft skills)
Flexibilität hoch/stark
Kommunikationsstärke hoch/stark
Selbstvertrauen hoch/stark
Begeisterungsfähigkeit hoch/stark
Leistungsbereitschaft und Erfolgsorientierung hoch/stark
Motivationsfähigkeit mittel
Optimismus mittel
Teamplayer-Kompetenz hoch/stark
Durchsetzungskraft niedrig/schwach
Menschenführung – Kompetenz im Dialog niedrig/schwach
Mobilität & Reisebereitschaft mittel
   

Typenanalyse (8 Grundtypen) nachINSIGHTS MDI® - soft skill-Analyse (persönliche Kompetenzen):
Die Typenanalyse basiert auf persönlicher Einschätzung.

Direktor-Typ niedrig/schwach
Motivator-Typ mittel
Inspirator-Typ hoch/stark
Berater-Typ hoch/stark
Unterstützer-Typ hoch/stark
Koordinator-Typ mittel
Beobachter-Typ niedrig/schwach
Reformer-Typ niedrig/schwach

 

zurück 

Melden Sie sich jetzt an, um dieses Stellenangebot in Ihren Jobkorb zu legen oder Kontakt mit dem Unternehmen aufzunehmen.