deutschenglisch

Login




www.euni.de

Newsletter









 

PFISTERER - vernetzt 102 Siemens-Turbinen im Windpark East Anglia ONE von ScottishPower Renewables – 08.2017

New-Energy-Jobs:
PFISTERER Kontaktsysteme GmbH, Winterbach: ScottishPower Renewables setzt im Windpark East Anglia ONE (EA1) auf 66 kV mit CONNEX. In Kooperation mit dem britischen Kabelhersteller JDR erhält PFISTERER den Auftrag zur Lieferung von CONNEX-Gießharzmuffen und CONNEX-Kabelanschlüssen für bis zu 72,5 kV zur Vernetzung des neuen Windparks East Anglia ONE (EA1).  Die neue Windfarm umfasst in der ersten Stufe den Bau von 102 Siemens-Turbinen mit einer Gesamtleistung von 714 MW. Aufgrund der hohen Leistung erfolgt die Vernetzung mit 66 kV. PFISTERER verfügt dazu als einziger Hersteller über eine seit 20 Jahren erprobte Lösung im Offshore-Bereich.  Der neue Windpark East Anglia ONE des Betreibers ScottishPower Renewables entsteht 43 km vor der Küste von Suffolk in der südlichen Nordsee und liegt in der Achse zwischen Amsterdam und London.
Quelle: PFISTERER Kontaktsysteme GmbH / ScottishPower Renewables

Mit seiner Gesamtleistung von 714 MW ermöglicht er nach seiner geplanten Fertigstellung im Jahr 2020 die Versorgung von rund 500.000 Haushalten. 102 Siemens-Turbinen mit je 7 MW werden dazu ab Mitte des kommenden Jahres aufgebaut und über zwei Konverterstationen in einem 66-kV-Netz verbunden. East Anglia ONE ist der erste Large-Scale-Windpark, der mit dieser Spannungsebene gebaut wird. „Aufgrund der immer höheren Effektivität und Leistung der Windturbinen erfolgt innerhalb der Windparks weltweit der Wechsel von den bisher üblichen 33-kV-Netzen auf 66-kV-Netze“, erklärt Peter Müller, Senior Manager Sales von PFISTERER.
 „Wir freuen uns, dass wir ScottishPower Renewables und VBMS mit unserer Erfahrung und der erprobten CONNEX-Lösung überzeugen konnten. Die Ausführung von East Anglia ONE in 66-kV-Stärke ist ein Leuchtturmprojekt für die Branche und der Beleg dafür, dass die gesamte notwendige Technik – vom Trafo über die Schaltanlage bis zur Übertragung – für die weltweite Umstellung auf 66 kV vorhanden ist“, betont Karl McFadden, Projektleiter PFISTERER UK.   ... read more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soestead more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: PFISTERER Kontaktsysteme GmbH / ScottishPower Renewables

Facebook share