deutschenglisch

Login




www.xx-expo.com

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
Zeno Kunststoffrecycling – vom Produktionsabfall zum Sekundärrohstoff – 11.2017

Umwelttechnik-Job:
ZENO Zerkleinerungsmaschinenbau Norken GmbH - Norken: Speziell für die Aufbereitung von Kunststoffen, die in die Produktion zurückgeführt werden sollen, bietet ZENO den vielfach bewährten Zerkleinerer der Baureihe ZTLL in einer Sonderausführung an. Diese verfügt über ein Schneidsystem mit zwei Gegenmessern, die eine effiziente Zerkleinerung auf ein gleichmäßiges, kleines Korn gewährleisten. Dieses kann anschließend ohne weitere Bearbeitungsschritte wieder extrudiert werden. Die Maschine eignet sich damit optimal für die Aufbereitung von Thermoplasten aus Produktionsabfällen. Gemäß der nachfolgenden Wiederverwendung als Granulat liegt das Korngrößenspektrum vor allem im Bereich 8 – 14 mm. Mit Hilfe der hydraulischen Siebschnellwechseleinrichtung kann die erzielte Fraktion durch Tauschen der eingesetzten Siebschublade binnen weniger Minuten geändert werden. Geschäftsführerin: Richarda Krüger.
Quelle: ZENO Zerkleinerungsmaschinenbau Norken GmbH


mehr...
Holmer Terra Variant 585 mit Annaburger Universalstreuer - Nutzvolumen 17,4 m³ - 10.2017

Agrartechnik-Jobs:
HOLMER Maschinenbau GmbH, Schierling/Eggmühl / Annaburger Nutzfahrzeug GmbH, Annaburg: Holmer Terra Variant 585 mit dem Universalstreuer powered by Annaburger. Nutzvolumen von 17,4 m³ bei Ladehöhe beträgt nur ca. 3,60 m. Terra Variant 585 ist als Trägerfahrzeug für den Universalstreuer perfekt mit 585 PS / 430 kW geeignet. Das Streuwerk ist hydraulisch angetrieben. Der Streuwerksdurchlass beträgt 2,30 m in der Breite mal 1,32 m in der Höhe. Zur exakten und automatischen Regelung der Ausbringmenge ist der Universalstreuer mit acht Wiegezellen ausgerüstet. Kratzboden, Wellenlager und Getriebe sind an die Zentralschmierung angeschlossen. Durch das Fahren im Hundegang, die hohe Überrollgeschwindigkeit und die Bereifung mit Michelin CerexBib IF 1000/55 R 32 CFO schont den landwirtschaftlichen Boden.
Quelle: HOLMER Maschinenbau GmbH / Annaburger Nutzfahrzeug GmbH


mehr...
FXS Sauerburger - Hangschlepper Grip4-50 - agritechnica 2017 - 10.2017

Agrartechnik-Jobs:
F. X. S. Sauerburger Traktoren- und Gerätebau GmbH, Wasenweiler: Der Sauerburger Grip4-50 für Flussmeisterstellen, Kommunalbetriebe und Alpine Landwirtschaft konzipiert. Einsatzbereiche mit Doppelmessermähwerken, Heuwendern, Bandrechen oder leichten Mulchern für die Pflege von See- und Flussdeichen, Feuchtgebiete und anmoorige Flächen. Weitere Einsatzbereiche in bergigen und alpinen Regionen oder auch Autobahnmeistereien. Der Grip4-50 mit 50 PS runded die Typenreihe vom Grip4-75, Grip4-95 und Grip4-110 nach unten ab. Der neue FXS Sauerburger Grip4-50 wird von einem 4-Zylinder Perkins – Typ 404D22 Heck-Motor - angetrieben und erfüllt die aktuelle Abgasnorm, leistet bei 3.000 U/Min ca. 49 PS (38kW) und erreicht sein max. Drehmoment 147 N/m bei 1.600 U/min. Prototyp auf der agritechnca 2017.
Quelle: F. X. S. Sauerburger Traktoren- und Gerätebau GmbH


mehr...
ENERCON - 2 neue Anlagentypen auf Basis 3-Megawatt-Plattform (EP3) - Markteinführung 2018-2019 - 10.2017

New-Energy-Jobs:
ENERCON GmbH, Aurich: ENERCON entwickelt zwei neue Anlagentypen auf Basis seiner 3-Megawatt-Plattform (EP3). Die E-126 EP3 und die E-138 EP3 sind für mittlere Standorte beziehungsweise für Schwachwindstandorte ausgelegt und werden voraussichtlich ab Ende 2018 und Ende 2019 in Serie gehen. Neben deutlichen Leistungs- und Effi zienzsteigerungen stehen bei den Neuentwicklungen optimierte Prozesse für Produktion, Transport & Logistik und Aufbau im Vordergrund. ENERCON stellte beide Anlagentypen erstmals auf der Messe Brasil Wind Power in Rio de Janeiro (29. bis 31. August) vor. Mit den neuen Maschinen reagiert ENERCON auf sich ändernde Anforderungen an die Anlagentechnologie im wichtigen 3-MW-Segment. „Wir erhöhen die Gesamtperformance signifi kant“, sagt Arno Hildebrand, Leiter System Engineering bei ENERCONs Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft WRD.
Quelle: ENERCON GmbH


mehr...
HUSUM Wind 2017 – die Branche ist im Umbruch - Bilanz - 09.2017

New-Energy-Jobs:
HUSUM Wind 2017, Husum: Die HUSUM Wind war erneut für eine Woche das Zuhause der Windbranche. Besucher und Aussteller diskutierten über technische Innovationen und politische Rahmenbedingungen, knüpften Kontakte und füllten ihre Auftragsbücher. Sie ziehen eine positive Bilanz der Messewoche, die einmal mehr die Vielfalt und Dynamik des deutschsprachigen Marktes unterstrich. Neuerungen im Messekonzept gab es auch im Rahmen der Sonderschauen „Offshore-Windenergie" sowie „Sektorkopplung & Netzintegration". Insgesamt trafen sich rund 700 Aussteller aus Deutschland und 25 weiteren Ländern in Husum. Die Besucherzahlen zeigten sich trotz des turbulenten Verlaufs der Messe stabil gegenüber 2015. Erfreulich ist auch der Zuspruch internationaler Aussteller und Besucher, die Interesse am Know-how des deutschen Windenergiemarktes gezeigt haben.
Quelle: HUSUM Wind 2017


mehr...
Liebherr - XPower-Radlader L 580, L 586 & Stereolader L 518 - Steinexpo 2017 - 09.2017

Baumaschinen-Jobs:
Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH, Bischofshofen, A: Auf der diesjährigen Steinexpo zeigte Liebherr zwei Radlader aus dem Segment der Großradlader. Mit den beiden Radladern L 580 XPower® und L 586 XPower® stellte Liebherr zwei Maschinen der erfolgreichen XPower-Generation vor, die speziell für den harten Einsatz in der Gewinnung ausgestattet sind. Ein weiteres Highlight war der Abgasstufe IV / Tier 4f konforme Stereolader® L 518 Stereo, ein Vertreter der neuen Stereolader-Generation. Der L 586 XPower® ist bei Vorführungen am Demogelände im Einsatz. Das Messeexponat hatte eine Kipplast von 21.600 kg bei einem Einsatzgewicht von 32.600 kg. Ein effizienter 260 kW / 354 PS starker Dieselmotor der Abgasstufe IV / Tier 4f treibt den L 586 XPower® an.
Quelle: Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH


mehr...
10. steinexpo 2017 - im Basaltsteinbruch Nieder-Ofleiden - 08.2017

Baumaschinen-Jobs:
steinexpo 2017, Nieder-Ofleiden: 10. Internationale Demonstrationsmesse für die Baustoffindustrie - die größte Basaltsteinbruch-Demonstrationsmesse auf dem europäischen Kontinent vom 30. August bis 2. September 2017 der MHI - Mitteldeutsche Hartstein-Industrie GmbH. Bis Anfang August hatten sich 293 Aussteller mit 430 vertretenen Marken zu dieser größten Demonstrationsmesse der Roh- und Baustoffindustrie auf dem europäischen Festland im MHI-Basaltsteinbruch Nieder-Ofleiden angemeldet. Die lebendige Leistungsausschau bietet mit einem erneuten Plus von 15 Prozent im Vergleich zu 2014 ein eindrucksvolles Spiegelbild einer Branche, die sonst eher selten im Licht der Öffentlichkeit steht. Wer den Auftritt der Giganten in der Arena Wer Größe schätzt, ist auf der steinexpo genau richtig!
Quelle: steinexpo 2017, Nieder-Ofleiden


mehr...
umwelttechnik-jobs.de - Key Account Manager D-A-CH International (m-w) - Job-Nr.: 3807 - 06.2017

umwelttechnik-jobs.de: Job-Nr.: 3807 - 06.2017
Stellenangebot - Job-Nr.: 3807Key Account Manager DE-A-CH International (m/w) - Vertriebs- und Marketingkompetenz in der Umwelttechnik. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Spezialist in der Umwelttechnik. Das Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern ein anerkannter Partner in Fragen Recyclingtechnik. Die aktive Unterstützung der Vertriebspartner durch ein erfolgsorientiertes Team vor Ort und technische Innovationsstärke sind die Kompetenzen, um das stark wachsende Unternehmen in den Märkten zu festigen. Für den Ausbau unserer Marktpräsenz in Deutschland, Austria und Schweiz suchen wir den... Key Account Manager DE-A-CH International (m/w).
Bewerbung an M. Lorenzen ... Für Informationen steht Ihnen Herr Manfred Lorenzen (0172 5231403) gerne zur Verfügung. Ihre Online-Bewerbung schicken Sie bitte direkt an M.Lorenzen@LMV-Jobboerse.de.
Quelle: lmv-jobboerse.de - M.Lorenzen


mehr...
BayWa & Barloworld Ltd. - BHBW Südafrika - Joint Venture bringt Fendt ans Kap - 06.2017

Agrartechnik-Jobs:
BayWa AG, München / Barloworld Limited, Johannesburg: BHBW Südafrika, das Joint Venture zwischen BayWa AG und Barloworld Ltd., hat Fendt Traktoren am südafrikanischen Markt eingeführt. Zum Start der dortigen Landwirtschaftsaustellung „Nampo Harvest Day“ bei Bothaville, in der Provinz Free State hat das Joint Venture dem Fachpublikum erstmals Produkte von Fendt vorgestellt. „Die Markteinführung von Fendt ist seit dem operativen Start unseres Joint Ventures ein erster Gradmesser in Südafrika. Schon der Zuspruch der letzten Monate unterstreicht, dass BHBW mit Landtechnik im südlichen Afrika erfolgreich sein wird“, erklärte BayWa Vorstand Roland Schuler verantwortlich für BayWa Agri Services. „Wir freuen uns mit Fendt eine Marke vorzustellen, mit der wir schon über Jahrzehnte beste Erfahrungen gemacht haben.“
Quelle: BayWa AG, München / Barloworld Limited, Johannesburg


mehr...
Pöttinger - TORRO COMBILINE - neu TORRO 5510 COMBILINE - 03.2017

Agrartechnik-Jobs:
PÖTTINGER Landtechnik GmbH, A-Grieskirchen: Pöttinger ergänzt die neue TORRO COMBILINE Ladewagen-Linie um den TORRO 5510 COMBILINE – einem Profi-Modell mit kompakten Maßen für enge Feldeinfahrten. Der große Ladewagen erfügt aber über eine kurze, kompakte Bauweise. Der TORRO 5510 COMBILINE verfügt über das neue POWERCUT Schneidwerkskonzept mit neu 45 integrierten Messern und einer theoretischen Schnittlänge von 34 mm sowie über die bewährte 6-reihige Pendel-Pick-up. Die von Pöttinger entwickelte und patentierte EASY MOVE Schneidwerksausschwenkung ist auch Bestandteil des neuen POWERCUT. Der kompakte TORRO ist ebenso leistungsfähig wie seine größeren Brüder, d.h. 10 Prozent mehr Antriebsleistung, 20 Prozent mehr Durchsatz – kombiniert mit geringem Wartungsaufwand. Geschäftsführer: Mag. Heinz Pöttinger, Dr. Markus Baldinger, Ing. Gregor Dietachmayr, DI (FH) Jörg Lechner. 
Quelle: PÖTTINGER Landtechnik GmbH


mehr...
weiter ...