deutschenglisch

Login




www.energiemarktplatz.de

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
John Deere - Kompakttraktoren der Serie 5R - 4 Typen 90 - 125 PS-Klasse - Demopark 2017

Kommunaltechnik-Jobs:
John Deere, Bruchsal/ Mannheim: Vier Modelle: 5090R mit 90 PS, 5100R mit 100 PS, 5115R mit 115 PS und 5125R mit 125 PS - Kompakt und stark zugleich. Die Hauptmerkmale sind: • Zulässiges Höchstgewicht von 8,6 Tonnen und 4,3 Tonnen Nutzlast • Herausragender Komfort - Vorderachsfederung, mechanische Kabinenfederung, Premium-Sitz • Bis zu 8 Lastschaltstufen, bis zu 5.300 kg Hubleistung, Hinterreifen Gruppe 44 • Optimale Sichtverhältnisse aufgrund niedrig gestalteter Motorhaube, Panorama-Windschutzscheibe und Panorama-Dach. John Deere PWX 4,5-Liter-Motoren gemäß Abgasstufe IIIB/iT4 ausgestattet. Durch das Transport Power Management (ähnlich IPM für reine Transportarbeiten) liefern diese Nur-Diesel-Vierzylindermotoren bei Transporteinsätzen 10 PS zusätzlich. Die neuen Traktoren der Serie 5R haben ein Leergewicht von 4,3 Tonnen und können bis zu 4,7 Tonnen und optional bis 5,3 Tonnen heben.
Quelle: John Deere GmbH & Co. KG


mehr...
Weidemann - 1160 eHoftrac® für Komunen - demopark 2017 Eisenach - 06.2017

Kommunaltechnik-Jobs:
Weidemann GmbH, Diemelsee Flechtdorf: Der 1160 eHoftrac® mit neuester Batterie-Lade-Technik – E-Mobilität für die Innenstadt. Immer mehr Kommunen wollen in der Innenstadt nur noch mit emissionsfreien Elektrofahrzeugen arbeiten, fanden dabei aber gerade bei kompakten Trägerfahrzeugen bisher noch nicht die optimale, praxisgerechte Lösung. Weidemann bietet mit dem seit April 2015 in Serie gebauten ersten elektrisch angetriebenen Kompaktradlader das geeignete Fahrzeug. Der 1160 eHoftrac® bewährt sich seit mittlerweile zwei Jahren im Kommunaleinsatz sowie in besonders sensiblen Bereichen wie beispielsweise Zoos und städtischen Parks in Erholungsgebieten. Mit der neuen qualitativ hochwertigen AGM Batterie hat der 1160 eHoftrac® jetzt seine erste große Weiterentwicklung erfahren. Der wohl größte Vorteil der AGM Technologie besteht darin, dass die Zwischenladung jetzt jederzeit möglich ist.
Quelle: Weidemann GmbH


mehr...
Hako Multicar M29 - der Schmalspurgeräteträger - demopark 2017 Eisenach - 06.2017

Kommunaltechnik-Jobs:
Hako GmbH , Bad Oldesloe: Der multifunktionale Schmalspurgeräteträger Multicar M29 extrem flexibel für verschiedenste Aufgabenbereiche, wo es auf Wendigkeit und kompakte Bauweise ankommt wie z.b. im Garten- und im Landschaftsbau, im kommunalen Bereich oder bei der Entsorgung. Egal ob Kehren im Frühling, Grünflächenpflege im Sommer, Laubbeseitigung im Herbst, Räumen im Winter oder Transporte im ganzen Jahr. Eine Vielzahl an An- und Aufbaugeräten kann mit nur wenigen Handgriffen an den Multicar M29 gekoppelt und über dessen leistungsfähige Hydraulik angetrieben werden. So ist er schnell und einfach für jeden Einsatzzweck gerüstet. Mit nur 1,33 m Breite und einem dank Allradlenkung geringen Wendekreis von nur 3,25 m kann das Multitalent auch auf engen Straßen oder Wirtschaftswegen eingesetzt werden – und schafft dabei Nutzlasten von bis zu 3,2 Tonnen. Die Fahrerkabine bietet ein Höchstmaß an Insassenschutz, was in Sicherheitstests nach ECE-R29 durch die DEKRA bestätigt wurde.
Quelle: Hako GmbH


mehr...
Mercedes-Benz - Unimog U 218 mit breitem Programm - demopark 2017 Eisenach - 06.2017

Kommunaltechnik-Jobs:
Mercedes-Benz, Stuttgart / Eisenach:  U 218 – der kompakte Unimog für Kommunen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Kommunale Aufgaben wie Grünpflege, Winterdienst und Straßenunterhaltung werden immer häufiger nicht mehr nur durch die Kommunen selbst, sondern auch von landwirtschaftlichen Dienstleistern und Lohnunternehmen ausgeführt. Mercedes-Benz Unimog auf der Freilandausstellung im Einsatz. Gerade die Möglichkeit, mit nur einem Geräteträger-Fahrzeug über das ganze Jahr hinweg völlig unterschiedliche Arbeiten zu erledigen, ist die große Stärke des Unimog. Unimog U 218 ist Ideal für Kommunen und ist exakt auf die Bedürfnisse kleinerer Kommunen zugeschnitten. Er ist der ideale Nachfolger der heute noch weit verbreiteten Unimog U 1200, U 1400 und U 1600 aus der Zeit zwischen 1988 und 2002. 
Quelle: Daimler AG


mehr...
LBT - Bundesverband LandBauTechnik - Dr. Michael Oelck neuer Hauptgeschäftsführer - 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
LBT - LandBauTechnik - Bundesverband e.V., Essen: Die Mitgliederversammlung des LandBauTechnik Bundesverbandes – LBT – in Essen  wählte Ende März 2017 in Spelle einstimmig Herrn Dr. Michael Oelck, 51 Jahre, aus Münster in Westfalen, zum neuen Hauptgeschäftsführer. Oelck tritt damit die Nachfolge von RA Thomas Fleischmann an, der 2017 nach 32 Jahren Tätigkeit als HGF des Verbandes – vormals H.A.G. – in den Ruhestand geht. LBT-Präsident Ulf Kopplin: „Wir freuen uns sehr über dieses einstimmige Votum der LBT-Mitgliederversammlung sowie auf die künftige Zusammenarbeit mit Dr. Oelck, der im Mai dieses Jahres seine Tätigkeit für die Branche des Land- und Baumaschinen-Handels und -Handwerks in Deutschland, das auch die Branche der Motorgeräte einschließt, aufnehmen und nach einer gemeinsamen Phase mit dem amtierenden HGF RA Thomas Fleischmann zum 01.10.2017 die Hauptgeschäftsführung des LandBauTechnik Bundesverbandes übernehmen wird". LBT-Vizepräsident Ludger Gude, LBT-Ehrenpräsident Franz-Josef Borgmann - (H.A.G. - Hauptarbeitsgemeinschaft des Landmaschinen-Handels und -Handwerks).
Qulle: LBT - LandBauTechnik - Bundesverband e.V.


mehr...
KWF - Forstmaschinen - Statistik zeigt Rückgang der Verkaufszahlen 2016 – 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
KWF - Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V., Groß-Umstadt: Die vom KWF  jährlich erhobene Forstmaschinenstatistik zeigt für das Jahr 2016 Rückgänge bei den Verkäufen von Neumaschinen in fast allen Maschinenklassen. In Deutschland wurden neun Prozent weniger neue Großmaschinen verkauft als im Vorjahr. Vor allem die Rückgänge der Verkaufszahlen für Harvester und Forwarder fielen ins Gewicht. Gleiches gilt für Österreich - dort wurden 17 Prozent weniger Maschinen verkauft. Der Markt in der Schweiz ist, trotz leichter Rückgänge, stabil - die Gesamtzahl der verkauften Neumaschinen entspricht dem langjährigen Mittel. „Der Forstmaschinenmarkt in Deutschland hat sich im Vergleich zu 2015 weiter abgeschwächt und pendelt bei den Gesamtzahlen um das langjährige Mittel. Es gibt allerdings große Unterschiede in den unterschiedlichen Maschinenklassen“ schätzt Thomas Wehner, Leiter des KWF-Fachressorts „Information & Marketing“ die Lage ein. Geschäftsführende Direktorin: Prof. Dr. Ute Seeling. Peter Harbauer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 
Quelle: KWF


mehr...
AGCO - Fendt 300 Vario bis 1000 Vario - Spurführung ab 100 PS - 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
Quelle: Fendt Deutschland - AGCO GmbH, Marktoberdorf: Fendt bietet für die Baureihen Fendt 300 Vario bis 1000 Vario verschiedene Ausstattungsvarianten, schon Neuheiten zur Agritechnica 2017, Auslieferung ab Juli 2017, an. Den Fendt 300 Vario gibt es jetzt als ProfiPlus Variante mit voll integrierter Spurführung ab Werk. Die Baureihen Fendt 500 und 700 Vario sind ab sofort in der PowerPlus Ausstattung mit optionaler VarioGuide Spurführung erhältlich. „Der Fendt 300 Vario ist in Kombination mit Spurführung, ISOBUS Steuerung und Vorgewendemanagement der perfekte Traktor für Pflegearbeiten, Mineraldüngung, Hacken, Mähen oder im Gemüsebau“, erklärt Fendt Marketing Direktor Roland Schmidt die Notwendigkeit Spürführung auch für die 300er Baureihe mit dem ProfiPlus Modell anzubieten.
Quelle: Quelle: Fendt Deutschland - AGCO GmbH


mehr...
CNH Industrial N.V. - 2016 FOURTH QUARTER AND FULL YEAR RESULTS - January 31.2017

Agrartechnik-Jobs:
CNH Industrial N.V., London, GB: CNH Industrial N.V. (NYSE:CNHI / MI:CNHI). CNH Industrial closed full year 2016 with revenues of $24.9 billion, adjusted net income of $482 million, net loss of $249 million, and net industrial debt of $1.6 billion. Financial results presented under U.S. GAAP: • Operating profit(2)(3) of Industrial Activities was $1,291 million for 2016, with operating margin of 5.5% • Adjusted net income was $482 million for 2016, with adjusted diluted EPS(2)(3) of $0.35 • Net industrial debt(2)(3) was $1.6 billion at December 31, 2016, $1.1 billion lower than September 30,2016 and flat as compared with December 31, 2015 • The Board of Directors is recommending a dividend of €0.11 per common share, or approximately €150 million (~$160 million).
Quelel: CNH Industrial N.V.


mehr...
Atlas Copco – übernimmt Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH – Anbaufräsen-Hersteller - 01.2017

Baumaschinen-Jobs:
Atlas Copco Holding GmbH, Essen: Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH, Leimbach, wird in die Atlas Copco Gruppe den Geschäftsbereich Bautechnik eingegliedert und der Construction Tools Division angehören.– einen innovativen Industriekonzern mit einer weltweiten Führungsposition in den Bereichen Bau- und Bergbaugeräte, Kompressoren, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Die 1873 in Stockholm, Schweden, gegründete Atlas Copco Gruppe hat heute Kunden in mehr als 180 Ländern.  Die bekannte Marke Erkat, seit mehr als 15 Jahren ein Name in der Branche, wird beibehalten. Erkat und Atlas Copco passen gut zusammen und haben große Wachstumschancen. Erkat hat sich auf Quer- und Längsschneidkopffräsen für Abbruch, Kanalbau, Tunnelbau und Gesteinsabbau spezialisiert. Das wichtigste Kundensegment sind Unternehmen im weltweiten Baugewerbe, Kommunaltechnik und Maschinenvermieter.
Quelle: Copco Holding GmbH / Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH 


mehr...
Doppstadt - Siebmaschine SM 720 SA Plus für wechselnde Siebanforderungen – 01.2017

Umwelttechnik-Jobs:
DOPPSTADT FAMILIENHOLDING GmbH, Velbert: Die neue Doppstadt Siebmaschine SM 720 SA Plus für alle, die große Mengen an unterschiedlichen Wertstoffen an wechselnden Orten schnell und zuverlässig aufbereiten müssen. Recyclingunternehmen, Kompost- und Erdenwerke, Tiefbauunternehmen, Kies- und Sandgrubenbetreiber oder Containerdienste können mit der Siebmaschine fast jedes feste Ausgangsmaterial in bis zu sechs unterschiedliche Fraktionen separieren: Bauschutt, Gewerbeabfall, Biomasse oder Hausmüll, Kunststoff, Glas, Papier oder Holz, Sand, Kies, Schrott oder Schlacke. Die SM 720 SA Plus passt sich Siebaufgaben durch Komponentenaustausch an. Die Antriebsleistung der Siebtrommel hat sich fast verdoppelt (plus 40 Prozent). Damit ist mehr Durchsatz möglich. Darüber hinaus passt sich die SM 720 SA Plus wechselnden Siebanforderungen an. Geschäftsführer Ferdinand Doppstadt und Dr. Konrad Kerres.
Quelle: DOPPSTADT FAMILIENHOLDING GmbH


mehr...
weiter ...