deutschenglisch

Login




www.windjournal.de

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
KWF - Forstmaschinen - Statistik zeigt Rückgang der Verkaufszahlen 2016 – 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
KWF - Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V., Groß-Umstadt: Die vom KWF  jährlich erhobene Forstmaschinenstatistik zeigt für das Jahr 2016 Rückgänge bei den Verkäufen von Neumaschinen in fast allen Maschinenklassen. In Deutschland wurden neun Prozent weniger neue Großmaschinen verkauft als im Vorjahr. Vor allem die Rückgänge der Verkaufszahlen für Harvester und Forwarder fielen ins Gewicht. Gleiches gilt für Österreich - dort wurden 17 Prozent weniger Maschinen verkauft. Der Markt in der Schweiz ist, trotz leichter Rückgänge, stabil - die Gesamtzahl der verkauften Neumaschinen entspricht dem langjährigen Mittel. „Der Forstmaschinenmarkt in Deutschland hat sich im Vergleich zu 2015 weiter abgeschwächt und pendelt bei den Gesamtzahlen um das langjährige Mittel. Es gibt allerdings große Unterschiede in den unterschiedlichen Maschinenklassen“ schätzt Thomas Wehner, Leiter des KWF-Fachressorts „Information & Marketing“ die Lage ein. Geschäftsführende Direktorin: Prof. Dr. Ute Seeling. Peter Harbauer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 
Quelle: KWF


mehr...
John Deere - 194 Millionen US-$ Gewinn im ersten Quartal - 04.2017

Agrartechnik-Jobs:
John Deere GmbH & Co. KG, Mannheim / Deere & Company, MOLINE, Illinois: Der auf Deere & Company entfallende Gewinn belief sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres (29. Januar) auf 193,8 Millionen US-$ (Vorjahr, 31 Januar 2016: 254,4 Millionen US-$) bzw. auf US-$ 0,61 (0,80 US-$) je Aktie. Dabei stiegen die weltweiten Umsätze und sonstigen Erlöse um 2 % auf 5,625 Milliarden US-$ (5,525 Milliarden US-$). Die Maschinenumsätze erreichten 4,698 Milliarden US-$ (4,769 Milliarden US-$). „John Deere ist trotz der anhaltend schwachen Konjunktur positiv in das neue Jahr gestartet“, so Samuel R. Allen, CEO und Verwaltungsratsvorsitzender von Deere & Company.  Die Fakten: • Ergebnis unter Druck aufgrund schwacher Konjunktur im Land- und Baumaschinensektor • Anstrengungen zur Verbesserung der Kostenstruktur verlaufen planmäßig • Anzeichen der Stabilisierung in den wichtigsten Agrarmärkten • Vorausschau auf das Geschäftsjahr 2017 lässt einen Umsatzzuwachs und einen Gewinn von 1,5 Milliarden US-$ erwarten.
Quelle: John Deere GmbH & Co. KG / Deere & Company


mehr...
Atlas Copco – übernimmt Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH – Anbaufräsen-Hersteller - 01.2017

Baumaschinen-Jobs:
Atlas Copco Holding GmbH, Essen: Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH, Leimbach, wird in die Atlas Copco Gruppe den Geschäftsbereich Bautechnik eingegliedert und der Construction Tools Division angehören.– einen innovativen Industriekonzern mit einer weltweiten Führungsposition in den Bereichen Bau- und Bergbaugeräte, Kompressoren, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Die 1873 in Stockholm, Schweden, gegründete Atlas Copco Gruppe hat heute Kunden in mehr als 180 Ländern.  Die bekannte Marke Erkat, seit mehr als 15 Jahren ein Name in der Branche, wird beibehalten. Erkat und Atlas Copco passen gut zusammen und haben große Wachstumschancen. Erkat hat sich auf Quer- und Längsschneidkopffräsen für Abbruch, Kanalbau, Tunnelbau und Gesteinsabbau spezialisiert. Das wichtigste Kundensegment sind Unternehmen im weltweiten Baugewerbe, Kommunaltechnik und Maschinenvermieter.
Quelle: Copco Holding GmbH / Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH 


mehr...
John Deere Forstmaschinen - G-Serie - mittelgroße Rückezüge 1110G, 1210G & 1510G – Markteinführung – 12.2016

Agrarttechnik-Jobs:
John Deere Vertrieb, Bruchsal: Die Markteinführung der John Deere Forstmaschinen - G-Serie - wird mit den mittelgroßen Rückezügen 1110G, 1210G und 1510G fortgesetzt. Alle Modelle verfügen über den neuen 6,8L John Deere 6068 PowerTech Plus Motor, der die neuesten Stufe 4/Final Tier 4 Emissionsbestimmungen erfüllt. Der starke Motor bietet mehr Leistung und ein höheres Drehmoment, und die noch bessere Ankopplung an den Antriebsstrang führt zu einer erheblichen Verbesserung der Zugkraft. Das Steuersystem TimberMatic F-16 verfügt über eine konfigurierbare Benutzerschnittstelle, einen Tempomat und ein neigbares Display. Der John Deere 1110G ist ein Universalrückezug mit einem Motor, der 6,6% mehr Leistungskraft und ein um 4,1% höheres Drehmoment hat als das Vorgängermodell. Der Motor des Rückezugs John Deere 1210G hat 7,6% mehr Leistungskraft und ein um 7,8% höheres Drehmoment.
Quelle: John Deere Vertrieb


mehr...
DEUTZ-FAHR - Kompakttraktoren - 2 neue Baureihen der Serie 5 und 5G - 12.2016

Agrartechnkil-Jobs:
SDF Gruppe, Treviglio / SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH, Lauingen: Die Deutz-Fahr Serie 5 besteht aus drei Modellen mit einer Motorleistung von 110 bis 126 PS. Eine Leistungsklasse darunter rangiert die neue Serie 5G (von 75 PS bis 116 PS) mit insgesamt sieben Modellen. Die neue Serie 5 und 5G im Kurzprofil: + Serie 5: Die Komfortklasse in der Kompaktklasse + Serie 5G-Kompakttraktor mit maximaler Anpassungsfähigkeit + Hydro-Silentblock gelagerte Kabinen 0 Neue Bedienelemente und Komfortfunktionen + Drei Dachvarianten + Leistungsgesteigerte Tier4-Final-Motoren + Vielfältige Getriebeoptionen 0 Neues Vorderachs- und Bremskonzept + Drei Hydrauliksysteme zur Auswahl. Die Motorleistung wurde bei allen Modellen um 5% erhöht, gleichzeitig konnten der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen weiter reduziert werden. Alle Motoren entsprechen jetzt der Abgasnorm Tier4 Final.
Quelle: SDF Gruppe / SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH


mehr...
Krone - BiG X 700 und BiG X 770 - Liebherr Motoren liefern Power - 11.2016

Agrartechnik-Jobs:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH, Spelle: Krone Feldhäcksler Big X Baureihen 700 und 770 werden zur Saison 2017 mit Liebherr-V8-Motoren ausrüsten. Liebherr Liebherr-V8-Motoren werden seit vielen Jahrzehnten in Maschinen für Erdbewegungen, Mining sowie Land- und Forstwirtschaft verbaut. Darüber hinaus besticht der Liebherr-Motor auch durch eine ausgeprägte Büffelcharakteristik. Kennzeichen des Motors ist ein hohes Drehmoment auch bei niedrigen Drehzahlen. Durch die außerordentliche Elastizität hat dieser Motor große Drehmoment-Reserven. Selbstverständlich verfügen auch die Liebherr-Motoren über die bekannten Features PowerSplit und ConstantPower. Mit PowerSplit wird die Motor-Dauerleistung automatisch an die Einsatzbedingungen angepasst. EcoPower wird dort eingesetzt, wo weniger Maschinenleistung benötigt wird. XPower liefert maximale Leistung für schwere Einsätze. Durch die lastabhängige Geschwindigkeitsregelung ConstantPower wird der Motor konstant im Drehmoment bzw. Leistungsoptimum gehalten. Die Geschwindigkeit wird so variiert, dass der Motor immer mit der vorgewählten Drehzahl arbeitet.
Quelle: Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG / Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH


mehr...
KWF-Forsttage 2016 in Bayern schließen erfolgreich - 06.2016

Agrartechnik-Jobs:
Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) e.V., Groß-Umstadt /Roding/ Cham: KWF meldet Anstieg bei Aussteller- und Besucherzahlen sowie der Verkaufsfläche   Am 12. Juni endete in der Oberpfalz die 17. KWF-Tagung. Rund 51.000 Besucher waren an vier Tagen auf dem Rodinger Messegelände zu Gast. 551 Aussteller aus 24 Ländern bestätigten den Ruf der KWF-Tagung als weltgrößtes Forsttechnik-Event des Jahres. Mit einer Nettoverkaufsfläche von ca. 77.000 qm gab es eine neue Bestmarke beim Flächenverkauf. Die Aussteller boten auf teilweise sehr aufwändigen und imposanten Messeständen viele Innovationen und Neuheiten aus allen Bereichen der Forsttechnik. Die Fachexkursion stieß mit rund 7000 Besuchern auf eine hervorragende Resonanz. Auch der Fachkongress – der sich erstmals über mehrere Tage erstreckte – fand großen Zuspruch. Die 18. KWF-Tagung findet im Juni 2020 statt. ... red more - lmv-jobboerse - forst jobs - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: KWF - Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.


mehr...
Claas-Mähdrescher - jetzt „Made in Russland“ – 06.2016

Agrartechnik-Jobs:
CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel / CLAAS Krasnodar, RU: Der Landtechnikhersteller CLAAS hat mit der Russischen Föderation am Rande des St. Petersburger Wirtschaftsforums einen speziellen Investitionsvertrag („Special Investment Contract“) unterzeichnet. Danach erhält das Unternehmen den offiziellen Status eines "russischen Herstellers“ und bekommt für seine Mähdrescher die gleichen staatlichen Finanzierungsbeihilfen wie die einheimischen Produzenten. Bereits im letzten November war auf der Agritechnica in Hannover eine erste Absichtserklärung unterzeichnet worden. Die Produktionsstätte in Krasnodar ist auf eine Kapazität von 1.000 Maschinen pro Jahr ausgelegt und soll sich zu einem lokalen Kompetenzzentrum in der Landtechnik entwickeln. „Die russische Landwirtschaft hat große Zukunftschancen. Mit diesem Vertrag wird modernste Landtechnik für die russischen Betriebe jetzt erschwinglicher“, erklärt Lothar Kriszun, Sprecher der CLAAS Konzernleitung.  Der russische Industrieminister Denis Manturov  & Dr. Ralf Bendisch, Generaldirektor CLAAS Krasnodar, den „Special Investment Contract“. ... read more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: CLAAS KGaA mbH - CLAAS Krasnodar


mehr...
KWF-Tagung 2016 in Roding/Cham – mehr Aussteller zum weltgroeßten Forsttechnik-Event - 02.2016

Agrartechnk-Jobs:
KWF e.V., Groß-Umstadt: Die KWF-Tagung in Roding/ Cham findet vom 9. bis 12. Juni 2016 unter dem Motto „Wälder – Menschen – Märkte, Forstwirtschaft nutzt natürlich“, bereits die 17. Auflage statt. Die KWF-Tagung in der Oberpfalz, Bayern, zählt zu den größten Forstdemo-Messen weltweit. Der wichtigste internationale Branchentreff des Jahres 2016. Die KWF-Tagung besteht traditionell aus drei Elementen - der KWF-Expo (Messeteil), der Fachexkursion (mit Verfahrensdemonstrationen) und dem Fachkongress. Auf einer 100 ha großen Feld- und Waldfläche präsentieren sich über 500 Aussteller aus über 25 Ländern. „Rund 310 Firmen haben zum jetzigen Zeitpunkt bereits verbindlich zugesagt. Das sind rund zehn Prozent mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt vor vier Jahren. Das unterstreicht die Position der KWF-Tagung als eine der wichtigsten internationalen Leitmessen der Forstwirtschaft“, freut sich Messe-Chef Thomas Wehner. Das Forsttechnik-Event ist auch ein wichtiger Treffpunkt für Jobs im Forst.
Quelle: KWF - Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.


mehr...
John Deere erwirtschaftet 1,94 Milliarden US-$ im Geschäftsjahr - 11.2015

Agrartechnik-Jobs:
Deere & Company, Moline, Illinois / Mannheim: Deere Announces Earnings of $351 Million for Fourth Quarter and $1.94 Billion for Full Year. Deere & Company Gewinn im vierten Quartal des Geschäftsjahres (31. Oktober) 351,2 Millionen US-$ (Vorjahr: 649,2 Millionen US-$) bzw. auf US-$ 1,08 (US-$ 1,83) je Aktie. Im Geschäftsjahr erreichte der auf Deere & Company entfallende Gewinn 1,940 Milliarden US-$ (3,162 Milliarden US-$) bzw. US-$ 5,77 (US-$ 8,63) je Aktie."John Deere has completed a successful year in the face of further weakness in the global agricultural sector and a slowdown in construction-equipment markets," said Samuel R. Allen, chairman and chief executive officer. "Sales and earnings for the year were the sixth-highest in company history, a notable achievement in light of the challenging market conditions we experienced. The company's performance benefited from the adept execution of our business plans and disciplined cost management. As a result, Deere remains well-positioned to serve its customers while continuing to make investments in quality and innovation that are designed to drive growth in the future."
Quelle: John Deere US - John Deere Deutschland


mehr...
weiter ...