deutschenglisch

Login




www.landmaschinenverband.de

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
BayWa AG - neuer Mehrheitsgesellschafter der VISTA GmbH - Satellitenfernerkundung– 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
BayWa AG, München / VISTA Geowissenschaftliche Fernerkundung GmbH, München: Die BayWa hat die Mehrheitsbeteiligung an der Vista GmbH, München, mit 51% erworben. Vista ist spezialisiert auf Dienste und Anwendungen der Satellitenfernerkundung in der Landwirtschaft, der Wasserwirtschaft sowie bei Umweltthemen. Vista GmbH - Remote Sensing in Geosciences. Das Unternehmen entwickelt auf der Basis von Satellitendaten digitale Lösungen wie beispielsweise flächengenaue Vorhersagen zum Nährstoff- und Wasserbedarf oder Ernteprognosen für Forschung und kommerzielle Anwendung. BayWa arbeitet bereits seit 2008 über die Konzerntochter FarmFacts mit Vista zusammen. „Beim Digital Farming steht für uns der praktische Nutzen unserer Kunden, unabhängig von der Betriebsgröße im Mittelpunkt“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG, Klaus Josef Lutz. „Satellitendaten verknüpft mit intelligenten Algorithmen bieten wirksame Ansätze, um Digital Farming schneller flächendeckend umzusetzen“, so Lutz weiter. 
Quelle: BayWa AG / VISTA GmbH / FarmFacts GmbH


mehr...
CLAAS - AXION 900 Großtraktoren - neue Generation – 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
CLAAS KGaA mbh, 33428 Harsewinkel: CLAAS präsentiert neue Generation der AXION 900 Großtraktoren, Die im Jahr 2011 erstmals vorgestellt wurden. Maximalleistung der Modelle (AXION 920 – 960) wurde weiter erhöht und reicht von 325 bis 445 PS (nach ECE R 120).Geschätzt werden vor allem die enorme Zugkraft, eine saubere Motor-Getriebeabstimmung, der besondere Komfort und die hohe Kraftstoffeffizienz. Jetzt präsentiert CLAAS die neue Generation der AXION 900 Baureihe, die konsequent weiterentwickelt wurde und zahlreiche neue Features bietet. Dazu gehören unter anderem noch stärkere Motoren mit Niedrigdrehzahlkonzept, eine weiter optimierte CMATIC Getriebesteuerung, das neue CEBIS Terminal mit Touchdisplay und CMOTION Multifunktionsgriff sowie die neue Ausstattungsvariante CIS+ mit Multifunktionsarmlehne: Kraftvolle Motoren und neues Topmodell mit bis zu 445 PS - Mehr Drehmoment bei geringerer Drehzahl - Stufenloses CMATIC Getriebe mit weiterentwickelter Hard- und Software - Erstmals zwei Ausstattungsvarianten mit CIS+ und CEBIS verfügbar.
Quelle: CLAAS KGaA mbh


mehr...
Holmer Maschinenbau GmbH - Logistikzentrum Schierling - 10 Mio. Euro Investition – 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
HOLMER Maschinenbau GmbH, Schierling/Eggmühl: 140.000 Quadratmeter groß ist das neue Firmengelände. Als erster Bauabschnitt wird das neue Logistikzentrum realisiert; die Investition beläuft sich auf rund zehn Millionen Euro. Am 28.07.2017 erfolgte der offizielle Spatenstich. Holmer-Geschäftsführer Wolfgang Bergmann freut sich auf die neuen Hallen: „Hier findet unser Logistikzentrum einen perfekten Platz. Unsere ca. 40 Mitarbeiter im Logistikbereich bekommen ein optimales Arbeitsumfeld, das für unsere zum Teil sehr großen Ersatzteile ausgelegt ist. Und unsere Kunden profitieren von einem noch schnelleren Service durch verbesserte Prozesse und höhere Effizienz. Mit Herzblut und Leidenschaft bauen wir hier unseren neuen Standort auf.“ Ca. 40.000 verschiedene Artikel lagern im Holmer-Ersatzteillager; pro Jahr versenden die Mitarbeiter rund eine Million Teile in die ganze Welt.
Quelle: HOLMER Maschinenbau GmbH


mehr...
John Deere & Väderstad AS – strategische Zusammenarbeit in Russland & Ukraine – 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
John D
eere GmbH & Co. KG, Mannheim / Väderstad AB, Väderstad: John Deere und Väderstad haben eine Vereinbarung zum Vertrieb von Väderstad Maschinen über die russischen und ukrainischen Vertriebspartner abgeschlossen. In den  ist John Deere der führende Anbieter von lokal produzierten Bodenbearbeitungs- und Sägeräten für die Großflächenbewirtschaftung. John Deere und Väderstad haben eine Vereinbarung zum Vertrieb von kompakten Drillkombinationen, Kurzscheibeneggen und Einzelkornsägeräten abgeschlossen. Die Produkte werden unter dem Markennamen Väderstad von den John Deere Vertriebspartnern angeboten. „Durch die neue Partnerschaft können unsere John Deere Vertriebspartner ihren Kunden in Russland und der Ukraine ein komplettes Maschinenprogramm bieten”, hebt Christoph Wigger, Vice President Sales & Marketing Region 2 die Vorteile der Kooperation hervor. 
Quelle: John Deere GmbH & Co. KG / Väderstad AB


mehr...
PÖTTINGER - Vertrieb Österreich & Deutschland neu strukturiert – 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
PÖTTINGER Landtechnik GmbH, Grieskirchen / PÖTTINGER Deutschland GmbH, Landsberg a. Lech: PÖTTINGER strukturiert seinen Vertrieb ab 1. August 2017 neu.  Alfred Sandmayr, bisher Innendienstleiter in diesem Bereich übernimmt die Leitung des Vertriebs Österreich. Für den Markt Deutschland zeichnet interimsmäßig Gregor Dietachmayr, Geschäftsführer Verkauf, Marketing & Service. Österreich und Deutschland sind sehr wichtige Einzelmärkte bei PÖTTINGER. Um den erfolgreichen Weg in diesen beiden „Heimmärkten“ weiterzuführen und auszubauen, wird die Verantwortung aufgeteilt. Österreich ist mit einem Gesamtumsatzanteil von 13,5 Prozent nach wie vor neben Deutschland mit 19 Prozent einer der stärksten Einzelmärkte mit den Produktlinien Grünland, Boden & Saat.
Quelle: PÖTTINGER Landtechnik GmbH


mehr...
Kverneland - RO-M EW (Easy Weigh) - der ideale Wiegestreuer – 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
Kverneland Group Deutschland GmbH, Soest: RO-M EW - Streuen mit dem einzigartigen Referenzsensor - der ideale Wiegestreuer für mittlere Wachstumsbetriebe. Dieser ISOBUS 11783-kompatible Wiegestreuer ist mit dem einzigartigen Referenzsensor ausgestattet, der automatisch bei Stößen und Unebenheiten korrigiert. Die einzigartige Sensortechnologie von Vicon korrigiert alle negativen Einflüsse und garantiert höchste Streugenauigkeit in unebenem oder hügeligem Gelände. Geschwindigkeitsunabhängige Ausbringung in Kombination mit automatischer Kalibrierung verhindern Überlappungen und verhelfen so zu einer besseren Ernte und höheren Erträgen bei gleichzeitiger Einsparung von Düngemittel. Noch bequemer geht das Streuen durch Verwendung von GPS-Technologie.
Quelle: Kverneland Group


mehr...
GEA AG - Aktionäre werden von Q2-Zahlen enttäuscht - Anpassung für Geschäftsjahr 2017 - 07.2017

Agrartechnik-Jobs:
GEA Group Aktiengesellschaft,  Düsseldorf: GEA erwartet Auf der Basis vorläufiger Zahlen für das zweite Quartal 2017 einen Auftragseingang von ca. 1.241 Mio. EUR (im Vorjahreszeitraum 1.222 Mio. EUR), ein Working Capital von ca. 710 Mio. EUR (Vorquartal 760 Mio. EUR), einen Umsatz von ca. 1.141 Mio. EUR (im Vorjahreszeitraum 1.157 Mio. EUR), und ein operatives EBITDA* von ca. 122 Mio. EUR (im Vorjahreszeitraum 145 Mio. EUR). Dieser Rückgang im operativen EBITDA der Gruppe ist im Wesentlichen durch die Business Area Solutions bedingt, und zwar im Einzelnen durch Volumen- und Margenmixeffekte, sowie aufgrund eines mittleren einstelligen Millionenbetrags für Zusatzkosten für die bereits zum dritten Quartal 2016 angesprochenen Abfüllanlagen, die in dieser Variante nicht weiter vermarktet werden.
Quelle: GEA


mehr...
John Deere - Kompakttraktoren der Serie 5R - 4 Typen 90 - 125 PS-Klasse - Demopark 2017

Kommunaltechnik-Jobs:
John Deere, Bruchsal/ Mannheim: Vier Modelle: 5090R mit 90 PS, 5100R mit 100 PS, 5115R mit 115 PS und 5125R mit 125 PS - Kompakt und stark zugleich. Die Hauptmerkmale sind: • Zulässiges Höchstgewicht von 8,6 Tonnen und 4,3 Tonnen Nutzlast • Herausragender Komfort - Vorderachsfederung, mechanische Kabinenfederung, Premium-Sitz • Bis zu 8 Lastschaltstufen, bis zu 5.300 kg Hubleistung, Hinterreifen Gruppe 44 • Optimale Sichtverhältnisse aufgrund niedrig gestalteter Motorhaube, Panorama-Windschutzscheibe und Panorama-Dach. John Deere PWX 4,5-Liter-Motoren gemäß Abgasstufe IIIB/iT4 ausgestattet. Durch das Transport Power Management (ähnlich IPM für reine Transportarbeiten) liefern diese Nur-Diesel-Vierzylindermotoren bei Transporteinsätzen 10 PS zusätzlich. Die neuen Traktoren der Serie 5R haben ein Leergewicht von 4,3 Tonnen und können bis zu 4,7 Tonnen und optional bis 5,3 Tonnen heben.
Quelle: John Deere GmbH & Co. KG


mehr...
John Deere - has purchased Mazzotti - a sprayer manufacturer - Ravenna It - 06.2017

Agrartechnik-Jobs:
John Deere, Mannheim / Mazzotti S.r.l., Ravenna: John Deere - has purchased Mazzotti, a privately-held sprayer manufacturer based in Ravenna, Italy. “Mazzotti is known for its innovation as well as its unique knowledge, designs, and expertise in the sprayer industry,” said John May, President, Agricultural Solutions & Chief Information Officer.  “The acquisition of Mazzotti provides John Deere an opportunity to serve more customers in European markets.”Mazzotti, a 30-year-old family-owned business, will maintain its name, trademark, and commercial agreements and will continue serving customers with high quality products and services. As a result of today’s announcement, May said, Mazzotti will have the full support and commitment of John Deere to enhance its already successful sprayer business.
Quelle: Deere & Company / Mazzotti S.r.l.


mehr...
BayWa & Barloworld Ltd. - BHBW Südafrika - Joint Venture bringt Fendt ans Kap - 06.2017

Agrartechnik-Jobs:
BayWa AG, München / Barloworld Limited, Johannesburg: BHBW Südafrika, das Joint Venture zwischen BayWa AG und Barloworld Ltd., hat Fendt Traktoren am südafrikanischen Markt eingeführt. Zum Start der dortigen Landwirtschaftsaustellung „Nampo Harvest Day“ bei Bothaville, in der Provinz Free State hat das Joint Venture dem Fachpublikum erstmals Produkte von Fendt vorgestellt. „Die Markteinführung von Fendt ist seit dem operativen Start unseres Joint Ventures ein erster Gradmesser in Südafrika. Schon der Zuspruch der letzten Monate unterstreicht, dass BHBW mit Landtechnik im südlichen Afrika erfolgreich sein wird“, erklärte BayWa Vorstand Roland Schuler verantwortlich für BayWa Agri Services. „Wir freuen uns mit Fendt eine Marke vorzustellen, mit der wir schon über Jahrzehnte beste Erfahrungen gemacht haben.“
Quelle: BayWa AG, München / Barloworld Limited, Johannesburg


mehr...
weiter ...