Stellenangebot

Versuchstechniker/In

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist ein national und international agierendes Forschungszentrum an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung bioökonomischer Produktionssysteme.

Für die Abteilung Technik im Gartenbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Versuchstechniker/In

Techniker/in

Agrartechnik

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
Max-Eyth-Allee 100
14469 Potsdam
Deutschland

Arbeitsschwerpunkte der Abteilung Technik im Gartenbau sind die Erarbeitung von neuartigen Messverfahren sowie die Durchführung von Messreihen an unterschiedlichen Prüfplätzen. Diese wissenschaftlichen Arbeiten zielen auf eine nachhaltige Analyse relevanter Produkteigenschaften im Präzisionsgartenbau, die Prozessoptimierung bei der Aufbereitung und Verpackung gartenbaulicher Produkte sowie die Prozesskontrolle und Qualitätssicherung in der Vermarktung von frischem bzw. leichtverarbeitetem Obst und Gemüse. Weitere wichtige Forschungsinhalte im Bereich der Abteilung umfassen die Entwicklung neuartiger Produktions- bzw. Prozesstechnik bei Ernte, Aufbereitung und Lagerung.

Ihr Aufgabengebiet
 Konstruktion von Versuchsanordnungen und Messeinrichtungen
 Aufbau und Verdrahtung von Prüfplätzen inkl. der notwendigen Materialbeschaffung
 Entwicklung von Lösungen für Messtechnikaufgaben
 Softwareentwicklung für die Steuerung und Regelung der Abläufe an den Prüfplätzen und die Erfassung der Messdaten
 Kalibrieren von Messeinrichtungen
 Programmierung von Anwendungsprogrammen für die Auswertung der Messdaten
 Erstellen von Konstruktionsunterlagen für Versuchseinrichtungen mittels 3D CAD-Software

Unsere Erwartungen an Sie
 Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker oder vergleichbare Ausbildung
 Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Messtechnik, Technische Mechanik, Programmierung (u. a. SOLIDWORKS) und Datenauswertung
 sicheres Beherrschen der deutschen Sprache für die Organisation und Dokumentation der Projektarbeiten
 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 PKW-Führerschein Klasse B
 Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten, persönliches Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen
 Mitarbeit in einem interdisziplinären Team in einem attraktiven Arbeitsumfeld
 das ATB fühlt sich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie verpflichtet
 das ATB unterstützt und fördert die Qualifizierung und Weiterbildung seiner Beschäftigten

Die Vergütung erfolgt entsprechend den Vorkenntnissen und Erfahrungen bis Entgeltgruppe 9 TV-L (100 %). Die Stelle ist für vorerst 2 Jahre befristet zu besetzen, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Dr. Martin Geyer (Tel.: 0331/5699-610, E-Mail: mgeyer@atb-potsdam.de).

Wenn Sie sich mit Ihrer Fachkompetenz in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 09.04.2017 unter Angabe der Kennzahl 2017-6-1 per E-Mail (möglichst als pdf-Dokument) unter karriere@atb-potsdam.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Wir begrüßen die Bewerbung qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.