Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen.

Für unseren Standort Hanoi suchen wir einen

Berater (m/w/d) für Bioenergie

JOB-ID: P1533V708

Einsatzzeitraum:  01.10.2019 - 31.03.2023
Art der Anstellung:  Vollzeit

Tätigkeitsbereich

Das Projekt "Klimaschutz durch nachhaltige Bioenergie-Märkte" unterstützt im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) Vietnams Klimaschutzanstrengungen durch die Förde­rung der energetischen Verwertung von ohnehin entstehenden Biomasseabfällen zur Strom- und Wärmeproduktion. Dafür sind Investitionsmaßnahmen in Biomasse-Energieanlagen erforderlich. Um einen nachhaltigen Markt für entsprechende Investitionen mit qualifizierten Anbieter*innen, qualitätsbewussten Nachfrager*innen, effektiven Behörden sowie adäquatem Kapitalzugang zu etablieren, stärkt das Projekt die Kapazitäten und Kompetenzen vietnamesischer Akteure aus den Bereichen Projektentwicklung, Genehmigung, Finanzierung sowie Technologiekooperation.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der politischen Partner, weiterer öffentlicher Institutionen sowie Behörden auf Provinzebene
  • Beratung der privatwirtschaftlichen Marktakteure und Forschungseinrichtungen
  • Konzeption und Implementierung unterschiedlicher Projektansätze
  • Entwicklung von Leistungsbeschreibungen sowie Auswahl und Steuerung von Einzelgutachtern und Consultants
  • Konzeption und Umsetzung von B2B-Veranstaltungen zwischen vietnamesischen und internationalen Unternehmen und Verbänden
  • Netzwerkentwicklung (national und international) und -betreuung sowie Teilnahme an internen und externen Veranstaltungen
  • Dokumentation, Berichterstattung, Monitoring und Evaluierung sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung des Energie-Clusters bei der Weiterentwicklung, Akquise und damit verbundenen Prozessen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts-, Ingenieur-, Politikwissenschaften und/oder in anderen für diese Position relevanten Bereichen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit im Kontext der erneuerbaren Energien und gutes Verständnis der entsprechenden Geschäftsmodelle
  • Idealerweise bestehen schon Kontakte zum Bioenergiesektor
  • Mehrjährige Projektmanagementerfahrung im In- und Ausland
  • Hohe Sensibilität im Umgang mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung verbunden mit der Fähigkeit, verschiedene Akteure einzuschätzen, deren Interessen zu bündeln und entspre­chen­de Netzwerke zu etablieren
  • Interkulturelle Fähigkeit, im entwicklungspolitischen Umfeld sensibel und gleichzeitig ziel­orien­tiert zu agieren
  • Interesse, Verantwortlichkeiten zu übernehmen sowie im Team zu arbeiten
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (C2); darüber hinaus sind Sprachkenntnisse in Vietnamesisch von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.04.2019. Weitere Informationen finden Sie hier:
https://jobs.giz.de