deutschenglisch

Login




Bund der Deutschen Landjugend (BDL)

Newsletter









 

Zeno Kunststoffrecycling – vom Produktionsabfall zum Sekundärrohstoff – 11.2017

Umwelttechnik-Job:
ZENO Zerkleinerungsmaschinenbau Norken GmbH - Norken: Speziell für die Aufbereitung von Kunststoffen, die in die Produktion zurückgeführt werden sollen, bietet ZENO den vielfach bewährten Zerkleinerer der Baureihe ZTLL in einer Sonderausführung an. Diese verfügt über ein Schneidsystem mit zwei Gegenmessern, die eine effiziente Zerkleinerung auf ein gleichmäßiges, kleines Korn gewährleisten. Dieses kann anschließend ohne weitere Bearbeitungsschritte wieder extrudiert werden. Die Maschine eignet sich damit optimal für die Aufbereitung von Thermoplasten aus Produktionsabfällen. Gemäß der nachfolgenden Wiederverwendung als Granulat liegt das Korngrößenspektrum vor allem im Bereich 8 – 14 mm. Mit Hilfe der hydraulischen Siebschnellwechseleinrichtung kann die erzielte Fraktion durch Tauschen der eingesetzten Siebschublade binnen weniger Minuten geändert werden. Geschäftsführerin: Richarda Krüger.
Quelle: ZENO Zerkleinerungsmaschinenbau Norken GmbH

Der Antrieb erfolgt über effiziente Elektromotoren. Die Kraft wird getriebelos über Kraftbänder an den Vollstahlrotor übertragen. Die beiden Gegenmesser werden ohne großen Aufwand von außen mechanisch nachgestellt, um den Verschleiß an den Schneidwerkzeugen gering zu halten und einen Schnittspalt gar nicht erst entstehen zu lassen. Der Zerkleinerer ist in mehreren Baugrößen und mit verschiedenen, dem jeweiligen Bedarf angepassten Trichtern erhältlich. So können auch unterschiedliche Eingangsmaterialien wie z.B. Profile, Rohre, Spritzgussteile etc. optimal in einem Schritt zu einem wiedernutzbaren Granulat zerkleinert werden.  ...read more - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: ZENO Zerkleinerungsmaschinenbau Norken GmbH

Facebook share