deutschenglisch

Login




www.zukunftsenergien-nordwest.de

Newsletter









 


Pressemitteilungen
Aktuelle Meldungen aus den Branchen







Für die von uns veröffentlichten Firmennachrichten übernehmen wir keine Gewähr.
 

                              
Presskontakt: Manfred Lorenzen, Chefredakteur

 
SENNEBOGEN - 840 Elektrobagger beim US-Recycling Unternehmen FPT – 09.12.2016

baumaschinen-jobs.de:
SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH,  Straubing: SENNEBOGEN 840 Elektrobagger im Einsatz bei Ferrous Processing & Trading (FPT), Florida, Schrottrecycling Unternehmen von den Great Lakes Region bis runter nach Florida. recyclers of scrap metals of all kinds. Ferrous Processing & Trading ist einer der nordamerikanischen führenden Recycler von Schrott Metalle aller Arten. Von massiven Auto-Zerkleinerungs-und Spezial-Stahl-und Gießereiprodukte auf NE-Metalle und Industrie-Schrott-Management. Tony Benacquisto ist derjenige, der sich darum kümmert, dass alle unternehmenseigenen Betriebe stets auf dem Stand der Technik sind und profitabel arbeiten. „Ich bin dazu immer auf der Suche nach neuen Maschinen und besserer Ausstattung“, erklärt er. „Mein Ziel ist es, stets effizientere Methoden für unsere Arbeiten zu finden und unser Profitabilitätslevel zu erhöhen.“ Eine der neuesten Errungenschaften ist ein elektrisch betriebener SENNEBOGEN 840 Umschlagbagger, der seit März 2015 auf dem Strong Steel Schrottplatz in Detroit, MI im Einsatz ist. Dieser hat die Aufgabe ganze Fahrzeuge und weiteren Schrott zu sortieren und damit den größten Schredder in der Region zu füttern. ... read more - umwelttechnik-jobs - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle: SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH / Ferrous Processing & Trading (FPT)


mehr...
Claas und Agravis - exklusive CLAAS Vertriebsrechte Region Rheinhessen/Pfalz – 01.2017

Agrartechnik-Jobs:
CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH, Harsewinkel / AGRAVIS Technik GmbH, Münster: CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland und AGRAVIS Raiffeisen AG vertiefen ihre Zusammenarbeit. Hierzu wird die AGRAVIS die exklusiven CLAAS Vertriebsrechte für die Region Rheinhessen/Pfalz übernehmen. „Gemeinsam mit der AGRAVIS können wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit nun auch in die Region Rheinhessen/Pfalz übertragen. Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser Partnerschaft einen weiteren Schritt gemeinsam gehen und die bereits seit Jahren im Vertriebsgebiet Westfalen und im westlichen Niedersachen gelebte Zusammenarbeit ausbauen können“, erklärt Jörg Sudhoff, Sprecher der Geschäftsführung der CLAAS Vertriebsgesellschaft. Einhergehend mit der Neuausrichtung in der Region Rheinhessen/Pfalz werde die AGRAVIS einen neuen, modernen Vertriebs- und Service-Stützpunkt errichten.
Quelle: CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH / AGRAVIS Technik GmbH


mehr...
Reiling Gruppe - Recycling von Photovoltaikmodulen - Forschungsprojekt

Umwelttechnik-Jobs:
Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG, Marienfeld: Reiling Unternehmensgruppe, eine neue Recycling-Herausforderung für das Unternehmen stellt der stetig zunehmende Rücklauf ausgedienter Photovoltaikmodule dar. Experten gehen davon aus, dass im Jahr 2018 europaweit bereits ca. 10.000 Tonnen dieser Abfallart anfallen werden. Bis zum Jahr 2022 wird ein Anstieg auf  100.000 Jahrestonnen erwartet (bifa-Umweltinstitut). Reiling Glas Recycling hat sich schon sehr frühzeitig mit der Glas-Rückgewinnung aus Modulabfällen befasst. Im  September 2016 hat das BMWi ein Forschungsprojekt "EoL-Cycle", 1,7 Mio. € Förderung,  gestartet. Es sollen neue Verfahren entwickelt, die zukünftig die Rückgewinnung nahezu aller in den Altmodulen enthaltenen Wertstoffe unter Wahrung der Wirtschaftlichkeit ermöglichen sollen. Kooperationspartner im Projekt "EoL-Cycle" sind das Fraunhofer CSP in Halle, die Firma Tesoma sowie, verantwortlich für Koordination und  Projektleitung, Reiling Recyclingunternehmen.
Quelle: Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG / Fraunhofer CSP / Loser Chemie GmbH


mehr...
SolarWorld & Sonepar - 2 Marktführer kooperieren & starten Markenoffensive – 01.2017

New-Energy-Jobs:
SolarWorld AG, B
onn / Sonepar Deutschland GmbH, Düsseldorf:  Sonepar Deutschland, führender Elektrogroßhändler, nimmt exklusiv die Solarmodule von SolarWorld in seine „Markenoffensive“ auf. SolarWorld AG ist bei der Markenoffensive der einzige PV-Hersteller. Neben den Sonepar-Außendienstmitarbeitern bewirbt auch das spezialisierte Vertriebsteam für regenerative Energien die SolarWorld-Produkte. Gezielte Vertriebsaktionen werden von beiden Unternehmen gemeinsam erarbeitet. „Die Entwicklung kooperativer Vertriebsmaßahmen ist die richtige Antwort auf den Preisdruck in der PV- und Elektrobranche. Unsere Qualitätsmodule stehen für Langlebigkeit und hohen Ertrag und garantieren so niedrige Stromgestehungskosten. Die eigene Solarstromanlage war noch nie so lohnenswert. Mit dieser Vertriebspartnerschaft erreichen wir noch mehr Kunden, die langfristig Stromkosten sparen möchten“, so Frank Henn, Vertriebsvorstand der SolarWorld AG.
Quelle: SolarWorld AG / Sonepar Deutschland GmbH


mehr...
Nordex-SE - 2 USA-Aufträge von knapp 62 Mio. € - 12.2016

New-Energy-Jobs:
Nordex-SE, Hanburg: Die Nordex-Gruppe hat zwei neue Verträge zur Lieferung von Komponenten im Wert von zusammen rund 62 Millionen Euro (65 Mio USD) unterzeichnet. Einen der Aufträge hat Nordex von einem amerikanischen Kraftwerksbetreiber erhalten, der Safe-Harbor-Komponenten für Turbinen der Delta-Plattform erworben hat. Die zweite Bestellung kommt von einem europäischen Versorger und betrifft Anlagenkomponenten der AW125/3000-Plattform. Die Safe-Harbor-Bestellungen qualifizieren künftige Projekte der Kunden mit Umsetzung bis 2020 für eine Steuervergütung von 2,3 Ct pro kWh. Voraussichtlich erfolgt die Realisierung der aus den nun unterzeichneten Verträgen zu erwartenden Projekte wesentlich ab 2018. Ihr Volumen wird ein Vielfaches des jetzt realisierten Umsatzes betragen. Vorstand: Lars B. Krogsgaard (Vors.), José Luis Blanco, Patxi Landa, Christoph Burkhard.
Quelle: Nordex-SE


mehr...
AGCO - Massey Ferguson - Gold Medal - Dynamic Top Link Control - Sima 2017

Agrartechnik-Jobs:
AGCO - Massey Ferguson, FR: SIMA Innovation Award citation for unique Massey Ferguson Dynamic Top Link Control. Massey Ferguson, a worldwide brand of AGCO, is proud to receive a Citation in the SIMA Innovation Awards for its new and unique electronic top link control system, which automatically maintains the correct working angle of mounted implements. “Hydraulic Top Link Automation is the latest innovation from Massey Ferguson, which invented the three-point linkage and pioneered Electronic Linkage Control (ELC),” says Campbell Scott, Director Marketing Services. “We are delighted to receive this accolade, which proves once again our deep knowledge of the interaction between our tractors and implements.” A product of Massey Ferguson’s Advanced Research Lab at its Centre of Global of Excellence for Engineering at Beauvais, the patented system is currently in the prototype stage.
Quelle: AGCO - Massey Ferguson / SIMA SIMAGENA 2017


mehr...
Nordzucker - Bio-Zuckerrüben aus ökologischem Anbau – ab Saison 2017 – 01.2017

Agribusiness-Jobs:
Nordzucker AG, Braunschweig: Die Nordzucker wird 2017 die ersten ökologisch erzeugten Zuckerrüben von Anbauern unter Vertrag nehmen  und 2018 erste Mengen an Biozucker aus Rüben vermarkten. Das größte Potenzial und die besten Bedingungen für Biorübenanbau sieht das Unternehmen dabei in Deutschland und Dänemark. Der Anbau von Biorüben unterliegt strengen Vorgaben. Dr. Lars Gorissen, Vorstand Agrarwirtschaft, ist zuversichtlich, dass schnell substantielle Mengen zusammen kommen werden: „Bio-Rübenanbau ist im direkten Vergleich zu den Konkurrenzfrüchten attraktiv. Das von Nordzucker angebotene Gesamtpaket trägt dem erforderlichen Mehraufwand für ökologischen Anbau Rechnung und die mehrjährigen Verträge bieten eine langfristige Perspektive über 2017 hinaus.“ Vorstand: Hartwig Fuchs (Vorsitzender), Axel Aumüller, Dr. Lars Gorissen, Dr. Michael Noth.
Quelle: Nordzucker AG


mehr...
DeLaval - Großbetriebe investieren in automatische Melksysteme - EuroTier 2016

Agrartechnik-Jobs:
DeLaval GmbH, Glinde: DeLaval - steigendes Interesse der Landwirte von Großbetrieben an Betriebsmanagementlösungen sowie Zubehör- und Verbrauchsartikeln, um auch zukünftig die Rentabilität ihrer Betriebe sicherzustellen. In den vergangenen Monaten hat DeLaval einige Großbetriebe als Kunden von automatischen Melksystemen neu gewinnen können. Verbesserter Kuhkomfort, gesteigerte Rentabilität sowie  vollintegrierte Lösungen sind nur einige der Schlüsselfaktoren, die DeLaval anbietet. “Wir beobachten insbesondere unter den Großbetrieben einen verstärkten Wandel hin zum automatischen Melken. Zudem schätzen unsere Kunden die gesamte Bandbreite an Lösungen – von Dippmitteln bis zum vollautomatischen Melkkarussell und Betriebsmanagementlösungen”, sagt Joakim Rosengren, Präsident und Vorstandsvorsitzender, DeLaval mbH Geschäftsführer: Dr. Stephan Lais.
Quelle: DeLaval GmbH


mehr...
Krone Gruppe - Geschäftsjahr weiter positiv im schwierigen Marktumfeld entwickelt - 12.2016

Agrartechnik-Jobs:
Bernard Krone Holding SE & Co. KG, Spelle: Die Krone Gruppe konnte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 weiter positiv entwickeln - trotz signifikanten Abschwung der Landtechnikbranche weltweit. Im Geschäftsjahr 2015/2016 Umsatzerlöse in Höhe von rund 1,8 Mrd. Euro & über Vorjahresniveau (1,6 Mrd. Euro). Umsatzerlöse Krone Nutzfahrzeuge rd. 1,2 Mrd. € - leicht über Vorjahresniveau.  Die Eigenkapitalquote bei wachsenden Bilanzsumme 47,8 Prozent (Vorjahr 45,9 Prozent). Dem Konzern steht mittel- und langfristiges Kapital in Höhe von 700,6 Mio. Euro (Vorjahr 672,4 Mio. Euro) zur Verfügung. „Die Milchpreiskrise und die Auswirkungen des Russland-Ukraine-Konfliktes haben sich spürbar auf unsere Geschäftsfelder ausgewirkt. Umso bemerkenswerter ist es, dass wir dennoch unseren Umsatz steigern konnten“, lautet das Fazit von Bernard Krone, geschäftsführender Gesellschafter. Vorstandsmitglieder: Bernard Krone, Alfons Veer. Vorsitzender Aufsichtsrat: Philip von dem Bussche.
Quelle: Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH & Co. KG / Bernard Krone Holding SE & Co. KG


mehr...
ALBA SE verkauft Europe Metals BV zum 31.01.2017 - 01.2017

Umwelttechnik-Jobs:
ALBA Group plc & Co. KG, Berlin / Europe Metals B.V., Heeze, NL: Die ALBA SE, börsennotierte Tochter des internationalen Entsorgungs- und Recyclingspezialisten ALBA Group, hat die Europe Metals B.V. verkauft. Portfolio-Optimierung schreitet voran. Sie trennt sich von der Beteiligung mit Wirkung zum 31. Januar 2017. Europe Metals handelt bereits seit 1990 in Heeze, Niederlande,  mit NE-Metallen und hat sich seitdem zum international führenden Händler von NE-Metallen entwickelt. Das Kerngeschäft ist der weltweite Handel mit großen Mengen an NE-Metallen. Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh in Deutschland und Europa sowie in Asien mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern aktiv. Im Jahr 2015 erwirtschaftete sie einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro.
Quelle: ALBA Group plc & Co. KG / Europe Metals B.V.


mehr...
weiter ...